Pilzland

Home

Pilzland GmbHPilzland Icon3

Die Pilzland GmbH ist spezialisiert auf die natürliche Produktion von Speisepilzen.
Wir produzieren und vermarkten Speisepilze für die regionale Gastronomie und für private Kunden. Daneben bieten wir Events und Kurse sowie Material zur Pilzproduktion an.

Radioreportage Herbst 2016: Auf srf.ch anhören

Aktuell:
– Workshop 2017 für eigenen Pilzanbau⇒ zur Ausschreibung

– Kurs Januar2017 für eigenen Pilzanbau⇒ zur Ausschreibung
– Impfdübel für die eigene Pilzzucht ⇒ zum Angebot

– Firmen + Vereine: Apéro und Teamevent  Termin buchen

Freilandpilze

Bei der Freilandproduktion wachsen die Pilze auf Holzstammstücken verschiedener Baumarten. Nach dem Beimpfen und einer Durchwachsphase werden die Stammstücke zu gut 2/3 in den Boden eingegraben. Auf den oberirdischen Stammabschnitten entwickeln sich dann die Pilzhüte. Jede Pilzart hat für das Fruchten ihre eigenen Jahreszeiten. Viele Pilzarten sind so kultivierbar, beispielsweise die Seitlinge. Eine Ausnahme bilden die beliebten Shiitake-Pilze, deren beimpftes Holz nicht eingegraben wird. Die Hölzer werden dafür im Sommer ca. alle fünf Wochen stark benetzt, z. B. durch Einlegen in ein Wasserbad.

Für die Produktion werden keine Düngemittel und keine Spritzmittel verwendet. Unser Holz stammt ausschliesslich aus Wäldern der Region. Und dank der Produktion ohne klimatisierte Räume gelten die Freilandpilze als absolut energiesparend und klimaneutral – ein Lebensmittel mit Zukunft.

DSC_0037DSC_0012DSC_0345DSC_0006DSC_0033DSC_0221

Professionelle Kultur vs. Anbau als Hobby

In der professionellen Kultur werden sonnenexponierte Stämme abgeschattet und die Kulturen in Intervallen mit Wasser benebelt. Für den eigenen Hausgarten ist das kaum nötig.

2014-11-03_17-22-36.702014-09-20_16-04-27.302014-09-20_16-01-11.30

Jedem Pilz sein Holz

Hingegen ist entscheidend, dass jeder Pilz auf der richtigen Holzart kultiviert wird. Nur wenige Pilzarten sind diesbezüglich tolerant. Auch unterschiedlich ist die Dauer der Durchwachsphase des Pilzes im Holz.

DSC_0205DSC_0441

Haben Sie Fragen? Kontaktieren Sie uns!